Torfindustrie, Moorkolonien in Ostfriesland

Hauptstaatsarchiv Hannover

Hann. 122a Nr. 6502:

Handel und Gewerbe Regierungsbezirk Aurich: Die Hebung der Torfindustrie in Ostfriesland.

1884/85;

 

Hann. 80 Hildesheim Nr. 09385:

Moorkolonien Ostfrieslands.

1870/71.

 

Staatsarchiv Stade

Rep. 80 Nr. 14999:

Die ostfriesische Moorkolonien und deren Verbesserung enthält: Nr. 4 der Drucksachen der Ostfriesischen Moor-Kommission, Jahrgang 1869, 2 Exemplare "Die Ostfriesischen Moorkolonien, ihr gegenwärtiger Zustand und Vorschläge .........., Jahrgang 1869, 1 Exemplar Sitzungs-Protokolle, Aurich, 1870, Statistische Nachweisung, betreffend die Ostfriesischen Fehn- Moorkolonien, aufgestellt im Dezember 1869, 1 Landkarte: Nordöstliches Frankreich, 1 Exemplar "Protokolle des Zentral-Ausschußes der königlichen Landwirtschafts-Gesellschaft in Celle vom 15. bis 19. November 1870 und 1 Exemplar vom 24., 25. und 26. Mai 1871, 1 Exemplar - Einladung zur Sommer-Versammlung des Zentral-Ausschußes der königlichen Landwirtschafts-Gesellschaft Jahrgang 1871, 1 Exemplar - Bericht der von der königlichen Staats-Regierung berufenen Kommission zur Beratung der zur Hebung der Zustände in den Moorkolonien Ostfrieslands, sowie zur besseren Nutzbarmachung der fiskalischen Moore zu treffenden Einrichtungen, Jahrgang April 1871, Allgemeine Damm-, Graben- und Brückenordnung für sämtliche herrschaftliche Moorkolonien im Landdrosteibezirk Stade, Jahrgang 1865, Über die Kanalisierung der Hochmöre (Moore) im mittleren Emsgebiete von E. Marcard, Osnabrück, 1871, darin enthalten: Übersichtskarte für die Kanalprojekte im Mittleren Emsgebiete.

1869 - 1871;

 

Rep. 80 Nr. 15155:

Entwässerung des fiskalischen Kehdinger Moores, enthält u.a.: Bericht über den gegenwärtigen Stand der Kolonisationsarbeiten auf dem Provinzialmoore am Süd-Nord-Kanal sowie Anträge des Referenten Freiherr von Hammerstein, Kolonisierung des Wietmoores in Ostfriesland (gedruckt) Auszüge aus dem Besiedlungsplan für das Große Wiesmoor in Ostfriesland (gedruckt).

1874 - 1890


Ostfriesland
1869 - 1885

Dit project wordt mede mogelijk gemaakt door

Meer