Kaufmännische Deputation, Emden (1)

Bundesarchiv

Bestand: DB 56 Reichsministerium des Krieges
Überschrift: Militärverwaltung
Bestellsignatur: DB 56/10
Titel: Marineangelegenheiten
Enthält/Darin: Enthält u.a.:

Petitionen der Kaufmännischen Deputation in Emden (Nr. 7224) wegen Befreiung der Seeleute vom Landkriegsdienst, 1. und 5. Feb., 21. März 1849

Laufzeit: Feb. - Juni 1849

 

Stadtarchiv Emden

4. Reg., Nr. 419:

Antrag der Kaufmännischen Deputation auf Einstellung eines Dispacheurs durch die Stadt Emden, September 1873, Stellungnahme der Kaufmännischen Deputation über Bewerbung des Carl Louis Wildermann als Schiffsmakler, März 1877, Vorschlag der Ernennung des Maklergehilfen Weert Ihnen zum Getreidemakler durch die Kaufmännische Deputation, Oktober 1886.

1817 - 1913;

4. Reg., Nr. 422:

Empfehlung von geeigneten Personen für das Amt des Schiffsbesichtigers durch die Kaufmännische Deputation, Juli 1900,

1900 - 1902;

4. Reg., Nr. 675:

Streit um die Vereinsbezeichnung "Börse" wegen Namensähnlichkeit zur Einrichtung der Kaufmännischen Deputation ("Emder Börse"), November 1905 - Februar 1906,

1905 - 1906;

4. Reg., Nr. 814:

Schreiben der Kaufmännischen Deputation über Vorschlag zur Verhinderung der Einschleppung des Coloradokäfers (Kartoffelkäfer) durch schärfere Kontrolle von Ladungen aus den USA, Dezember 1876,

1875-1914;

4. Reg., Nr. 1020:

Eingabe der Kaufmännischen Deputation an die Stadt Emden über Bitte um Aufhebung von Mängeln bei der Straßenbeleuchtung, Januar- Februar 1882,

1881 - 1897;

4. Reg., Nr. 1409:

Gutachten der kgl. preußischen Musterungsbehörde und der Kaufmännischen Deputation zur Neufestlegung der Bereiche, Februar - März 1884,

1884;

4. Reg., Nr. 1410:

Gutachten der Kaufmännischen Deputation zur Einführung einer gesetzlichen Revision, Juli 1885,

1885;

4. Reg., Nr. 1430:

Eingaben der Kaufmännischen Deputation und des Seemanns-Collegiums über dringende Notwendigkeit zur Vertiefung des Emsfahrwassers und der Verbesserung der Hafenzufahrten, Januar 1872 - März 1875, Votum der Kaufmännischen Deputation für die Übertragung der Hafenanlagen mit den Schleusen und dem Fahrwasser auf den preußischen Staat zur Einleitung der Verbesserungsmaßnahmen aus allgemeinen Steuermitteln, Februar 1872,

1870 - 1914;

4. Reg., Nr. 1433:

Eingaben der Kaufmännischen Deputation und der Vereinigten Torfschiffer aus den ostfriesischen Fehnen über Forderung nach ausreichenden Verlaaten vom städtischen Kanalsystem zum Ems-Jade-Kanal, Dezember 1881 - Juli 1882,

1879 - 1883;

4. Reg., Nr. 1436:

Votum der Kaufmännischen Deputation für gebührenfreie Schleusungen durch die im Bau befindliche Kesselschleuse, Februar 1887,

1887 - 1888;

4. Reg., Nr. 1437:

Forderung der Kaufmännischen Deputation nach Einbau eines zweiten Fluttores in der Nesserlander Schleuse, Februar 1893 - März 1893,

1887 - 1912;

4. Reg., Nr. 1438:

Schreiben des Präsidenten der Kaufmännischen Deputation, F. D. Ihnen und des Kaufmanns Remmerssen an den Bürgermeister Fürbringer über Situation des Schiffsverkehrs im Emder Hafen und Problem der Verschlammung, April - Mai 1876,

1876;

4. Reg., Nr. 1459:

Eingabe der Kaufmännischen Deputation an den Regierungspräsidenten über Bitte um Förderung des Baus eines Trockendocks in Emden, Januar 1901,

1903 - 1904;

4. Reg., Nr. 1505:

Eingabe der Kaufmännischen Deputation an den Magistrat über Notwendigkeit der Verbesserung der städtischen Hafenpolizei, September 1873, Bekanntmachung der Kaufmännischen Deputation über Löschzeiten für Seeschiffe im Emder Hafen, Mai 1904,

1873 - 1912;

4. Reg., Nr. 1536:

Antrag der Kaufmännischen Deputation an die Stadt Emden auf ausreichenden Verschluss des Eisenbahndurchlasses am Fahrwasser zum Schutz des Stadtgebiets vor hohen Fluten, Januar 1884,

1867-1890;

4. Reg., Nr. 1559:

Initiative der Kaufmännischen Deputation zur Befreiung der am Bahnhofskai und im Eisenbahndock liegenden Schiffe von den Hafengebühren, Juni 1881 - November 1883, Antrag der Kaufmännischen Deputation auf Ermäßigung der Hafengebühren für Schiffe mit Kohlenladung, September 1886,

1873-1893;

4. Reg., Nr. 1567:

Stellungnahme der Kaufmännischen Deputation und des Seemannskollegiums zur Novellierung der Prüfungsordnung für Steuermänner, Dezember 1883 - Januar 1884,

1877-1915,

4. Reg., Nr. 1595:

Beiträge der Stadt Emden, der Kaufmännischen Deputation und der Heringsfischereien zur Unterstützung bedürftiger Navigationsschüler, Mai 1895,

1893 - 1896;

4. Reg., Nr. 1605:

Finanzierung von Freistellen in der Navigationsschule durch die Kaufmännische Deputation zur Erhöhung der Schülerzahl in der Einrichtung, September 1876 - Juli 1877,

1875-1914;

4. Reg., Nr. 1623:

Bitte des Kuratoriums der Navigationsschule um Akteneinsicht beim preußischen Landdrosten und bei der Kaufmännischen Deputation zur Ermittlung von Daten zur Geschichte der Schule seit 1782, Dezember 1880,

1880 - 1885;

4. Reg., Nr. 1625;

Initiative der Kaufmännischen Deputation zur Errichtung einer Binnenschifferschule in Emden, Mai 1913,

1913;

4. Reg., Nr. 2008:

Korrespondenz des Oberbürgermeisters Fürbringer mit der Kaufmännischen Deputation wegen Realisierung des Küstenbahn-Projektes, November 1878 - Dezember 1889,

1878 - 1892;

4. Reg., Nr. 2009:

Initiative der Kaufmännischen Deputation zur Anlage eines Nebengleises von der Küstenbahn zum rechten Ufer des Emder Fahrwassers zur Verbesserung des Hafenumschlags, Juni 1907, Initiative der Kaufmännischen Deputation zur Einrichtung eines weiteren Schnellzugs von Emden nach Westfalen, September 1908,

1882 - 1908;

4. Reg., Nr. 2010:

Wünsche der Kaufmännischen Deputation hinsichtlich des Anschlusses des Hafengebiets an die Küstenbahn, November 1886 - April 1887,

1883 - 1897;

4. Reg., Nr. 2012:

Eingaben der Kaufmännischen Deputation und anderer Organisationen an die kgl. Eisenbahn-Direktion in Münster und den preußischen Minister für öffentliche Arbeiten über Bitte um Verbesserung der Schnellzugverbindungen von Münster, Oktober 1907 - Dezember 1908,

1901 - 1908;

4. Reg., Nr. 2016:

Beschwerde der Kaufmännischen Deputation gegen zu hohe Krangeldgebühren, September - Oktober 1886,

1868 - 1902;

4. Reg., Nr. 2043:

Befürwortung der Förderung einer Dampfschiffverbindung von Emden nach England durch die Kaufmännische Deputation, März 1884,

1883 - 1906;

4. Reg., Nr. 2044:

Verhandlungen des Magistrats mit der Kaufmännischen Deputation über Subventionierung des Projektes, Dezember 1887 - Februar 1888,

1883 - 1901;

4. Reg., Nr. 2086:

Eingabe der Kaufmännischen Deputation an den Minister der öffentlichen Arbeiten über Bitte um Verhinderung des für den Emder Hafen und seine Betriebe gefährlichen Kanalprojekts, Mai / Juli 1906, Eingabe der Kaufmännischen Deputation an den Regierungspräsidenten in Aurich über Bitte um Einsatz gegen das Kanalprojekt, Oktober 1906,

1906 - 1907;

4. Reg., Nr. 2087:

Eingabe der Kaufmännischen Deputation an den Minister der öffentlichen Arbeiten über Bitte um Verhinderung des Kanalprojektes, Juni 1910,

1909 - 1913;

4. Reg., Nr. 2093;

Initiative der Kaufmännischen Deputation für eine positive Stellungnahme des Magistrats zum Antrag des Domänenpächters und Viehhändlers A. J. Stein auf Errichtung einer Viehverladungsstation an der Eisenbahnlinie Emden - Norden, Station Harsweg, Oktober 1907,

1907;

4. Reg., Nr. 2115:

Schreiben der Emder Getreidehändler an die Kaufmännische Deputation über Bildung einer Verhandlungskommission wegen Ausgestaltung der Kornbörse, Dezember 1892, Bericht der Kaufmännischen Deputation über Umsatz der Kornbörse, August 1894,

1892 - 1903;

4. Reg., Nr. 2129:

Eingabe der Kaufmännischen Deputation an den Magistrat über Notwendigkeit der Bestellung vereidigter Wäger für die Abwiegung der durch den Dortmund-Ems-Kanal einkommenden Massengüter, September - Oktober 1899, Vorschlag eines Regulativs für vereidigte Wäger nach Hamburger Vorbild durch die Kaufmännische Deputation, Dezember 1899,

1899 - 1906;

4. Reg., Nr. 2134:

Vorschläge der Kaufmännischen Deputation zur Beilegung von Konflikten zwischen Getreidehändlern und Kornmessern, 1869 – 1889, Verzeichnis der wahlberechtigten Mitglieder der Handelskammer, 1870, Novellierung des Regulativs und der Statuten der Kaufmännischen Deputation, (1865) 1870 – 1911, Regulativ des Börsenvereins, 1872, Vermögen der Kaufmännischen Deputation, 1872 – 1888, Vorstandswahlen beim Börsenverein, 1873, Aufnahme von Mitglieder in die Kaufmännische Deputation, 1875 -1876, Protokoll der Generalversammlung des Börsenvereins, März 1888, Festlegung des Mitgliedsbeiträge der Kaufmännischen Deputation, Januar 1902,

1869 - 1911;

4. Reg., Nr. 2135:

Einladungen an den Bürgermeister / Oberbürgermeister der Stadt Emden zu den Generalversammlungen der Kaufmännischen Deputation, (1861 - 1865) 1866 – 1869, Vorstandswahlen bei der Kaufmännischen Deputation, (Januar 1861 - Februar 1864) April 1866 - März 1868,  Mitglieder der Handelskammer Emden, 1869 – 1871, Wahlmodus für die Mitgliedschaft bei der Handelskammer, 1866, Beantragung der Einberufung von Mitgliederversammlungen der Kaufmännischen Deputation, 1866, Einberufung der Mitgliederversammlungen der Kaufmännischen Deputation, 1866 – 1878, Geschäftsordnung der Kaufmännischen Deputation, 1872, Generalversammlung des Börsenvereins mit Wahl neuer Mitglieder,1877 – 1898, Vermögen der Kaufmännischen Deputation, 1882,

1866-1898;

4. Reg., Nr. 2145:

Eingabe der Kaufmännischen Deputation an den Magistrat über Bitte um Einrichtung eines Wochenmarktes in Emden, Mai 1876;

1876 - 1911;

4. Reg., Nr. 2341:

Antrag der Kaufmännischen Deputation an den Magistrat auf Einrichtung einer Handelsschule zur Hebung der Ausbildung der Handelslehrlinge, Dezember 1864 - Januar 1865 / August 1865 / Mai 1867, Entwurf der Kaufmännischen Deputation über Statut einer Handelsschule, August 1865 - Mai 1867,

1864 - 1890;

4. Reg., Nr. 2418:

Verhandlungen zwischen dem Magistrat und der Kaufmännischen Deputation über Tragung der Mietkosten für das Abegg'sche Haus an der Westerbutvenne, Mai 1878,

1866-1904;

4. Reg., Nr. 2432:

Eingabe der Kaufmännischen Deputation an den Magistrat über Bitte um Angabe der Mietbedingungen für die geplanten Arbeiterhäuser im Kaiser-Wilhelm-Polder, Juli 1900,

1900-1908;

4. Reg., Nr. 2575:

Eingabe der Kaufmännischen Deputation an das Hafenamt über Bitte um Übergang des Ufers des Falderndelftes an die Staatsbauverwaltung wegen Bedarf an Löschplätzen durch den zunehmenden Schiffsverkehr, Mai 1896,

1869;

4 Reg., Nr. 3614:

Stellungnahme der Kaufmännischen Deputation für den Plan, März 1881,

1880 - 1881;

4. Reg., Nr. 3714:

Initiative der Kaufmännischen Deputation zur Errichtung einer Realschule zur Ausbildung des kaufmännischen Nachwuchses, 1881,

1881 - 1889.


Emden
1849, 1866 - 1913

Dit project wordt mede mogelijk gemaakt door

Meer