Emder Colonialwaren-Detaillisten-Verein

Stadtarchiv Emden

4. Reg., 636:

Gedrucktes Statut des Emder Colonialwaren-Detaillisten-Vereins,1898, Anzeige über Gründung des Emder Colonialwaren-Detaillisten-Vereins, Mai 1898, Mitgliederverzeichnis des Emder Colonialwaren-Detaillisten-Vereins, Mai 1898, Protest des Emder Colonialwaren-Detaillisten-Vereins gegen den Verkauf von Schokolade und Süßigkeiten zu Fabrikpreisen durch den Geschäftsführer Stoppel in der Kranstraße, September 1908.

1898-1908;

4. Reg., 2653:

Beschwerde des Emder Colonialwaaren- und Detaillisten-Vereins gegen den Marktmeister wegen der Abhaltung von Auktionen bei der Waage und anderer Missstände, August / Dezember 1898.

1877-1910;

4. Reg., 832:

Anbringung von Namensbrettern an den Häusern, enthält u.a.: Forderung des Emder Detaillisten-Vereins nach Angabe des Geschäftsinhabers auf jeder Firmentafel, Juli 1899.

1866-1913;

4. Reg., 1909;

Abhaltung von Fleischauktionen an der städtischen Waage, enthält u.a.: Beschwerde des Emder Detaillisten-Vereins gegen Versteigerungen von Lebensmittel an der Waage, November 1902.

1883-1902;

4. Reg., 1910:

Warenauktionen und Wander(waren)lager im Zollgrenzbezirk, enthält u.a.: Antrag des Emder Detaillisten-Vereins auf hohe Besteuerung einer Auktion von Manufakturwaren einer auswärtigen Firma, August 1900.

4. Reg., 2915:

Akzise der Stadt Emden, enthält u.a.: Beschwerde des Emder Detailisten-Vereins gegen die Einführung von Fleischwaren und Lebensmittel durch Bahnbeamte unter Umgehung der Akzise, Januar 1902.

1879-1909.


Emden
1898-1902

Dit project wordt mede mogelijk gemaakt door

Meer