Spedition Carl Büttner (einschließlich späterer Geschäftsbereiche), Leer (1)

Wirtschaftsarchiv Nord-West-Niedersachsenin Emden

Privatarchiv zum Familienunternehmen Carl Büttner und Vorgänger, enthält u.a.: familieninterner Schriftverkehr und Tagebücher von Familienangehörigen (19./20.Jh.), Lebenserinnerungen Juliane Büttner, Erbschaftsangelegenheiten, Lebenserinnerungen des Prokuristen Hermann Schmidt, Jubiläumsschriften des Unternehmens, diverse Druckschriften (19. Jh.), Betriebsordnung von 1934,  Bilanzbuch der Fa. Jul. Büttner in Leer (1866 – 1899), Protokollbuch zum Wiederaufbau des Unternehmens nach dem Zweiten Weltkrieg (1945), Reisebericht von Albrecht Büttner (1882), geschäftlicher Schriftverkehr (19./20. Jh.), u.a. mit Friedrich Hartkort, Akten zu Finanzangelegenheiten, Musterrolle des Dampfers „Stadt Leer“ (1887), Zeitungsberichte und Tageszeitungen, Fotos.

1833 - 2006;

WAN S  4, Nr. 2:

Firmen- und Firmenjubiläumsschriften sowie Zeitungsartikel, enthält u.a.: "125 Jahre Carl Büttner in Leer", Leer 1981, "1856-1956. 100 Jahre Carl Büttner", Leer 1956 (darin: Zeitungsartikel "An der Schwelle des zweiten Jahrhunderts. Hundertjähriges Bestehen des Spedition- und Schifffahrtgeschäfts Carl Büttner", in: Osfriesen-Zeitung vom 8. März 1956).

1936 - 2006;

 

Stadtarchiv Leer

Rep. 1, Nr. 2078:

Schiffstankanlagen der Fa. Büttner auf der Nesse.

1929 - 1931;

Rep. 2, Nr. 565, Schriftwechsel der Fa. Carl Büttner mit der Stadt Leer wegen eines Löschplatzes, Pacht für Lagerplätze auf der Nesse.

1924 – 1932.


Leer
1833 - 2006, 1924 - 1932, 1956, 1981
Inventaris

Dit project wordt mede mogelijk gemaakt door

Meer