Hanseatische Siemens Schuckert Werke, Emden

Datei:Siemens-Schuckert-Logo.svg

 

 

Stadtarchiv Emden

4. Reg., 1023:

Beleuchtung der Borssumer Landstraße: Kostenvoranschlag der Hanseatischen Siemens Schuckert Werke über Straßenbeleuchtung an der Borssumer Landstraße, November 1907.

1900 – 1907;

 

4. Reg., 1083:

Anlage eines Elektrizitätswerkes und  Aufbau eines elektrischen Leitungsnetzes, Bd. 2: Schreiben des Oberbürgermeisters Fürbringer an den Oberingenieur Brunhaber von den Hanseatischen Siemens Schuckert Werken über Bereitschaft der Stadt Emden zur Unterstützung der geplanten Überlandzentrale in Marcardsmoor bei Verknüpfung mit der Anlage einer elektrischen Kleinbahn in Emden, März 1907,  Kostenvoranschlag der Hanseatischen Siemens – Schuckert – Werke über Ausbau des Emder Straßenbahnnetzes, 1907, Verhandlungen der Stadt Emden mit den Hanseatischen Siemens Schuckert Werken über Anschluss Emdens an die Überlandzentrale in Wiesmoor, 1908, Gutachten des Oberingenieurs Dr. Thorbeck von den Hanseatischen Siemens Schuckert Werken über Versorgung der Stadt Emden mit elektrischer Energie, April 1908.

1907 – 1908;

 

4. Reg., 1084:

Anlage eines Elektrizitätswerkes und Aufbau eines elektrischen Leitungsnetzes, Bd. 3: Entwürfe eines Vertrages zwischen dem Hanseatischen Siemens Schuckert Werk und der Stadt Emden über Belieferung mit elektrischem Strom, November 1908, Stellungnahme des beratenden Ingenieurs und Direktors des Mülheimer Elerktrizitätswerks, Förster, zum Vertragsangebot des Hanseatischen Siemens Schuckert Werkes, Oktober / Dezember 1908, Gedruckter Entwurf eines Vertrages zwischen dem Hanseatischen Siemens Schuckert Werk und der Stadt Emden sowie anderen Kommunen im Versorgungsgebiet der Überlandzentrale Wiesmoor über Belieferung mit elektrischem Strom, 1908.

1908

 

4. Reg., 1085:

Anlage eines Elektrizitätswerkes und Aufbau eines elektrischen Leitungsnetzes, Bd. 4: Gedruckter Entwurf eines Vertrages zwischen dem Hanseatischen Siemens Schuckert Werk und der Stadt Emden über Belieferung mit elektrischem Strom, Dezember 1908, Gutachten des beratenden Ingenieurs und Direktors des Mülheimer Elerktrizitätswerks, Förster, zum Vertragsangebot des Hanseatischen Siemens Schuckert Werkes, Dezember 1908, Gespräch des Oberbürgermeisters Fürbringer mit dem Siemens-Oberingenieur Nielsen über Richtlinien eines Stromlieferungsvertrages und des Anschlusses des Stadt Emden an die Überlandzentrale Wiesmoor, Dezember 1910, Vertrag zwischen dem Hanseatischen Siemens Schuckert Werk und der Stadt Emden  über Belieferung mit elektrischem Strom, Oktober 1909.

1908 – 1911

 

4. Reg., 1087:

Anlage eines Elektrizitätswerkes und Aufbau eines elektrischen Leitungsnetzes, Bd. 6: Beratungstätigkeit des Ingenieurs Dr. Bruno Thierbach zu Verhandlungen zwischen ostfriesischen Städten und dem Hanseatischen Siemens Schuckert Werk wegen Stromlieferungsverträge, April 1908.

1908;

 

4. Reg., 1096:

Antrag auf Genehmigung der Führung einer Starkstromleitung der Überlandzentrale Wiesmoor über Emder Gebiet: Antrag der Hanseatischen Siemens Schuckert Werke als Betreiber der Überlandzentrale Wittmund bei der Stadt Emden auf Genehmigung der Führung einer Starkstromleitung über Emder Gebiet, März – August 1909.

1909 – 1910 (1911);     

 

4. Reg., 1099:

Anlage eines Elektrizitätswerkes und Aufbau eines elektrischen Leitungsnetzes, Bd. 13: Verhandlungen zwischen der Stadt Emden und den Hanseatischen Siemens Schuckert Werken über Vertragsabschluss wegen Bau eines Stromleitungsnetzes mit Hausanschlüssen, Juli – September 1912, Beschluss der städtischen Kollegien über Auftragsvergabe an die Hanseatischen Siemens Schuckert Werke, Juli 1912.

1912;

 

4. Reg., 1103:

Anlage eines Elektrizitätswerkes und Aufbau eines elektrischen Leitungsnetzes, Bd. 17: Konzessionsvertrag mit den Hanseatischen Siemens Schukert Werken über Einrichtung eines Stromleitungsnetzes in Emden und Anschluss an die Überlandzentrale Wiesmoor, Oktober 1907.

1907 – 1912;

 

4. Reg., 1113:

Anlage eines Elektrizitätswerkes und Aufbau eines elektrischen Leitungsnetzes, Bd. 26: Aufbau und Einrichtung von Transformatoren-Stationen durch die Hanseatischen Siemens Schuckert Werke, Juli 1912, Verhandlungen der Stadt Emden mit den Hanseatischen Siemens Schukert Werken wegen der Mehrkosten der Trafos, August 1912.

1912;

 

4. Reg., 1114:

Anlage eines Elektrizitätswerkes und Aufbau eines elektrischen Leitungsnetzes, Bd. 27: Aufbau und Einrichtung des elektrischen Stromleitungsnetzes durch die Hanseatischen Siemens Schuckert Werke, Juli – August 1912.

1912;

 

4. Reg, 1117:

Anlage eines Elektrizitätswerkes und Aufbau eines elektrischen Leitungsnetzes, Bd. 30: Schreiben der Hanseatischen Siemens Schuckert Werke über Unmöglichkeit der Beschaffung der im Auftrag vorgegebenen Mannensmannrohrmasten, Juli 1912.

1912;

 

4. Reg., 1125:

Anlage eines Elektrizitätswerkes und Aufbau eines elektrischen Leitungsnetzes, Bd. 39: Vertrag mit den Hanseatischen Siemens Schuckert Werken über Aufbau eines Stromleitungsnetzes, Juli – August 1912, Kostenanschlag der Hanseatischen Siemens Schuckert Werke über Aufbau eines Stromleitungsnetzes, 1912.

1912;   

 

4. Reg., 1126:

Anlage eines Elektrizitätswerkes und Aufbau eines elektrischen Leitungsnetzes, Bd. 40: Verhandlungen der Stadt Emden mit den Hanseatischen Siemens Schuckert Werken über Ermittlung der Kupferpreise zur Feststellung der Kosten des Stromleitungsbaus, Juli – August 1912.

1912;

 

4. Reg., 1127:

Anlage eines Elektrizitätswerkes und Aufbau eines elektrischen Leitungsnetzes, Bd. 41: Verhandlungen der Hanseatischen Siemens Schuckert Werke mit der Stadt Emden über Verschiebung der Lieferfristen wegen Schwierigkeiten bei der Materialbeschaffung und nicht vorhersehbare Änderungen der Kabeltrasse, August – September 1912

1912;

 

 

4. Reg., 1128:

Anlage eines Elektrizitätswerkes und Aufbau eines elektrischen Leitungsnetzes, Bd. 42: Verhandlungen der Stadt Emden mit den Hanseatischen Siemens Schuckert Werken über Erstellung der Hausanschlüsse an das Stromleitungsnetz, April – Mai 1913, Verhandlungen der Stadt Emden mit den Hanseatischen Siemens Schuckert Werken über Rückkauf von unverbrauchten Kupferkabeln, April 1913.

1913;

 

4. Reg., 1129:

Anlage eines Elektrizitätswerkes und Aufbau eines elektrischen Leitungsnetzes, Bd. 43: Kostenvoranschlag der Hanseatischen Siemens Schuckert Werke, Juli 1912.

1912;

 

4. Reg., 1130:

Anlage eines Elektrizitätswerkes und Aufbau eines elektrischen Leitungsnetzes, Bd. 44: Beschwerde des Verbands der Elektrotechnischen Installationsfirmen beim Regierungspräsidenten in Aurich gegen den Ausschluss freier Installateure bei der Erstellung der elektrischen Hausanschlüsse in Emden durch Exklusivvertrag mit den Hanseatischen Siemens Schuckert Werken, Februar – Mai 1909.

1914 – 1915.

 

 

  


Emden
1900 - 1915

Dit project wordt mede mogelijk gemaakt door

Meer