Firma W. Hemsoth, einschlie├člich der Tochtergesllschaften Kanal- und Seeschiffahrts-AG, Roer-Linie, Reparaturwerft, Emden

Staatsarchiv Aurich

Rep. 32, Nr. 4535:

Bauakten Oldersum; darin: Firma W. Hemsoth, Schornstein in der Schiffbauhalle.

1912 - 1934;

Rep. 32, Nr. 1651:

Die Schiffs- und Reparaturwerft Wilhelm Hemsoth AG in Oldersum. Enthält: Bau- und Lageplan.

1920 - 1925;

Rep. 56, Nr. 153:

Die Beaufsichtigung der Maschinenfabrik und Schiffswerft W. Büschenfeldts, später W. Hemsoth in Oldersum durch das Gewerbeaufsichtsamt.

1900 - 1934;

Rep. 124, Nr. 5514:

Prozess der Roer-Linie AG, Dortmund gegen Nordseewerke AG Emden wegen zu hohen Kohleverbrauchs eines gelieferten Dampfers.

1906 - 1912;

Rep. 155, Nr. 287, 352, 383, 442:

Personenunfall auf dem Dampfer "Wilhelm Hemsoth" aus Emden sowie Strandung, Kollision und Untergang des Dampfers "Grete Hemsoth" aus Emden.

1912 - 1919;

Rep. 16/4, Nr. 386:

Betrieb der fiskalischen Anlagen im Emder Hafen durch die Firmen Hemsoth und Lehnkering.

1907 - 1928;

Rep. 16/4, Nr. 1932:

Unterhaltung des Ems-Jade-Kanals; darin: Kollision eines Prahms der Fa. Hemsoth in Emden mit einem anderen Prahm.

1919 - 1923;

Rep. 239, A100. A113, A205:

Seeschiffsregisterakten für: Schraubendampfer Grete Hemsoth", Dampfschiff "Hans Hemsoth"; beide aus Emden.

1913 - 1920.


Emden
1910 - 1934

Dit project wordt mede mogelijk gemaakt door

Meer